Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
DJK Ettenheim

32:15-Sieg der DJK Ettenheim



#blackpearlsettenheim fahren einen furiosen Sieg gegen Waiblinger 2. Liga-Nachwuchs ein.

Nachdem unsere wJB1 am vergangenen Wochenende Ihren längst überfälligen Sieg im Derby gegen die HSG Freiburg feiern konnte, wollte man am letzten Spieltag der Vorrunde unbedingt den 2. Sieg einfahren.

Unsere Mädels kamen von Beginn an gut ins Spiel. Wieder einmal hatte unser Coach Wolfgang die blackpearls hervorragend auf das Spiel eingestellt. Sie spielten im Angriff variabel und agierten in der Abwehr sehr konzentriert. Folgerichtig führten die blackpearls schnell mit 3:0. Auch zwei frühe Zeitstrafen konnten uns in der Anfangsphase nicht aus der Ruhe bringen. Die blackpearls bauten im weiteren Spielverlauf in Unterzahl die Führung auf 7:1 aus. Durch ein paar Unsicherheiten und vergebenen Würfen im Angriff versäumten sie es in dieser Phase des Spiels die Führung weiter auszubauen und der Gegner kam wieder auf 9:4 ran.

Das Publikum spürte in dieser Phase, dass die blackpearls etwas verunsichert waren und Unterstützung brauchten. Da war sie wieder, die „kleine“ HÖLLE SÜD …

Die blackpearls fanden wieder besser zurück ins Spiel. Die Abwehr stand wieder besser, Lana im Tor nahm dem Gegner einige Würfe weg und das Angriffsspiel kam mit sehenswerten Angriffen wieder in Schwung und so ging man verdient mit einer 15:6 Führung in die Pause.

Die blackpearls machten nach der Pause da weiter, wo sie in der ersten Halbzeit aufgehört hatten. Sie spielten variabel im Angriff, konzentriert in der Abwehr und bauten so die verdiente Führung immer weiter aus. Nach 40 Minuten stand es 28:11 für die blackpearls.

Sogar eine doppelte Unterzahl konnten unsere Mädels schadlos überstehen und die 17 Tore Führung beibehalten. Wieder einmal eine Klasse Teamleistung der blackpearls und so gewannen sie am Ende hochverdient mit 32:15 gegen den VfL Waiblingen Handball.

Glückwunsch zu diesem Sieg und ein großes Dankeschön an unser Publikum, die „kleine“ HÖLLE SÜD, Heimat der #blackpearlsettenheim.