Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
SG Köndringen/Teningen Corona

4 der 9 Mittwochsspiele abgesagt



In der 2. Bundesliga kam es gleich zu mehreren Spielabsagen. Die SG BBM Bietigheim sagte kurz vor dem Spielbeginn das Spiel ab.

Geisterspiel in Gummersbach und trotz durch Corona dezimierten Kader, ein Heimerfolg über Hüttenberg. Der TuS Ferndorf hatte bereits frühzeitig abgesagt, der EHV Aue und der Handball Sportverein Hamburg folgten. Letzgenanter Verein, sowie der EHV Aue müssen ihre ganze Mannschaft in Quarantäne schicken. Die Elbflorenzer erhielten dagegen grünes Licht, alle getesteten Spieler haben eine negative Auskunft erhalten.

Auch auf der SHV Homepage wurden die ersten Spielabsagen eingetragen, zwar überwiegend im Jugendbereich, aber es ist ja noch nicht Wochenende.