Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang

Ab 10. Juni: Playoff-Finalserie im Männerhandball



Wer wird Schweizer Meister im Männerhandball und sichert sich den Titel in der Quickline Handball League?

Mit Hauptrundensieger Pfadi Winterthur und dem Tabellenzweiten Kadetten Schaffhausen haben sich die zwei stärksten Mannschaften der vergangenen Monate durchgesetzt bis ins Playoff-Finale. Pfadi Winterthur konnte bis anhin alle seine sechs Playoff-Spiele gewinnen und setzte sich sowohl gegen den RTV 1879 Basel (8.) wie auch gegen den HSC Suhr Aarau (4.) jeweils mit 3:0 in der best-of-5 Serie durch. Finalgegner Schaffhausen bezwang auf dem Weg ins Finale zunächst den BSV Bern (7.) mit 3:1, ehe man den HC Kriens-Luzern (3.) mit 3:0 besiegen konnte.

Link zum Medienguide