Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Team U23 HSG Konstanz

Absage



Topspiel der U23 der HSG Konstanz findet nicht statt

Groß war die Vorfreude bei der U23 der HSG Konstanz nach zuletzt drei Siegen in Folge auf das Oberliga-Spitzenspiel Erster gegen Zweiter in Weinsberg. Doch es wird nicht wie geplant am Sonntagabend stattfinden. Beim TSV Weinsberg gibt es einen Corona-Verdachtsfall.

Die Verantwortlichen der HSG Konstanz waren sich daher sofort mit den Gastgebern einig, das Spiel zu verlegen, der Verband stimmte zu. Die Gesundheit aller Beteiligten steht über allem. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest, das Spiel soll aber zeitnah ausgetragen werden.

Die HSG wünscht dem Betroffenen und dem TSV Weinsberg alles Gute.