Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Nadja Kaufmann SG Kappelwindeck/Steinbach

Achtelfinal-Rückspiel mit 28:18 (12:10) gewonnen.



Die SG Kappelwindeck/Steinbach hielt dem Druck stand und überrannte in der zweiten Halbzeit förmlich den HTV Hemer.

Mit nur einem Tor Vorsprung waren die Gäste aus Hemer angereist und eröffneten auch das Rückspiel mit einem Tor, es sollte die einzigste Führung im Spiel bleiben.

Die Gastgeberinnen erarbeiteten sich von Beginn an beste Einwurfmöglichkeiten, scheiterten jedoch mehrmals an der gut aufgelegten Marie Remer im HTV-Tor. So konnte der HTV Hemer den in der Anfangsphase den Anschluss halten, aber beim 3:3 letztmalig ausgleichen. Die stark aufspielende Nadja Kaufmann traf danach zum 4:3 und Janina Jülg legte zum 5:3 nach. Ein vergebener Siebenmeter von Kaufmann ermöglichte im Gegenzug das 5:4. Mit einem Zwischenspurt kam die SG zum 7:4 und 8:5. Es folgte eine fünfminütige Torflaute der Manz-Sieben, welche Luna Megane Baumann mit dem 9:7 beendete. Bis zum 12:10 Halbzeitstand spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe.

Monschein Steuerberatung
Werbung

Hatten sich die Gäste in der Kabine noch viel vorgenommen, wurden diese in den ersten Spielminuten der zweiten Halbzeit eiskalt erwischt. Nach 38 Minuten stand ein 19:10 Vorsprung fest, das Spiel war vorzeitig entschieden. Die SG Kappelwindeck/Steinbach hielt das Tempo hoch und belohnte sich beim 24:12 mit dem grölßten Vorsprung im Spiel.

Souverän spielten die Gastgeberinnen die Zeit runter, Hemer hatte nichts mehr dagegen zu setzen. Der Sieg geht auch in dieser Höhe in Ordnung, vergab die SG neben drei Siebenmeter auch noch ein Dutzend bester Einwurfmöglichkeiten. Nadja Kaufmann erhielt nach dem Spiel nicht nur wegen ihrer 6/2 Tore ein Sonderlob von Trainer Arnold Manz. Sie brillierte als Spielgestalterin und Antreiberin. Dank ihrem Engagement kamen fast alle Spielerinnen zu Torerfolgen.

SG Kappelwindeck/Steinbach: Lena-Marie Strack, Ina Rahner, Helena Bertele 3, Nadja Kaufmann 6/2, Lucy Klingler 1/1, Ariane Pfundstein 3, Luna Megane Baumann 4, Janina Jülg 2, Leonie Bürger 1, Lorena Vierling 2, Helena Klöpfer 1, Paula Korinth, Lisa Schipper 1, Franka Riedl 1, Arnold Manz, Ralf Kotz, Michael Krauth, Ulrike Droll.