Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
SG Köndringen/Teningen Männer 1

Am 01. Mai entscheidet das Losglück



Zwei Aufsteiger aus der Oberliga Baden-Württemberg werden per Losentscheid festgestellt.

Eine sportliche Entscheidung um den Aufstieg in die 3. Liga wird es nicht geben. Das Kultusministerium erteilt den Qualifikationsspielen eine Absage. Die steigenden Infektionszahlen waren wohl ausschlaggebend für die negative Entscheidung.

Die Chancen für die nachfolgend genannten Mannschaften wäre daher bei 50 Prozent gelegen.

TSV Neuhausen/Filder
SG Köndringen/Teningen
TV Bittenfeld 2
TSG Söflingen.

Die HBW-Verantwortlichen trafen jedoch die die Entscheidung, dass der TSV Neuhausen/Filder nach einer den sportlichen Kriterien als erster Aufsteiger feststeht und der TV Bittenfeld 2 nicht weiter in der Wertung bleibt.

Eine Einigung zwischen der SG Köndringen/Teningen und der TSG Söflingen konnte nicht herbeigeführt werden. Deshalb soll das Los während einer Video-Konferenz entscheiden. Darürber ist Trainer Michael Schilling nicht erfreut: „Nach dem Ranking würden wir vor Söflingen liegen, weshalb bei der SG nun das Los entscheiden soll, dies kann ich nicht ganz nachvollziehen“. Tatsächlich eine fragliche Entscheidung, da der TSV Neuhausen/Filder nach der aktuellen Lage auf Platz 1 gesetzt wurde und damit aufsteigen würde.

Monschein Steuerberatung
Werbung