Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang

ASV Ottenhöfen – TuS Helmlingen II



TuS Helmlingen II im Derby beim heimstarken ASV Ottenhöfen gefordert.

Am Freitagabend steht das nächste Top-Spiel in der Handball Landesliga Nord Staffel 1 auf dem Programm wenn das Perspektivteam des TuS Helmlingen im Derby auf den ASV Ottenhöfen trifft. Dabei treffen die Hanauerländer derzeit Tabellendritter mit 12:6 Punkten auf den Tabellenzweiten ASV Ottenhöfen mit 16:2 Punkten. Die Achtertäler um Spielertrainer Michael Wagner mussten am vergangenen Wochenende im Spitzenspiel bei der SG Freudenstadt/Baiersbronn mit 35:27 ihre erste Saisonniederlage hinnehmen und haben dadurch die Spitzenposition verloren.

Der TuS Helmlingen II hatte spielfrei und gewann eine Woche zuvor bei der HSG Hardt mit 28:33. Das Hinspiel gewann der ASV Ottenhöfen knapp mit 32:34 in Helmlingen. Die Mannschaft um Spielertrainer Timo Fritz und Tim Bertsch hatte damals keinen guten Start steigerte sich aber im Laufe der Partie, musste sich aber dann doch dem spielstarken ASV knapp geschlagen geben.

Die Hanauerländer haben sich vorgenommen, sich im Derby so teuer wie möglich verkaufen und weiterhin ihre gute Form bestätigen. Spielertrainer Tim Bertsch analysiert: „Wir wollen von Anfang an hellwach sein und gut ins Derby hineinkommen.“ Haben schon im Hinspiel gezeigt, dass wir gut mithalten und Paroli bieten können.“ Wenn alles optimal läuft, vielleicht gelingt uns dann eine Überraschung.

Dennoch die personelle Ausgangslage ist bei den Hanauerländern etwas angespannt. Spielertrainer Timo Fritz mit Schulterproblemen, Nick Anthonj ist unter der Woche im Training umgeknickt. Manuel Zervas und Jonas Haas stehen auch nicht im Kader. Dafür ist Jonas Graf wieder in den Kader nach seiner Verletzung zurückgekehrt und ist wieder fit.

Das Perspektivteam will aber trotz aller personeller Sorgen mit einem schlagkräftigen Kader in Ottenhöfen antreten und ein gutes Spiel abliefern mit möglichst zählbarem Ertrag punktemässig was erzielen im Topspiel und Derby beim ASV Ottenhöfen.

Freitag, 28.01.2022 um 19.30 Uhr Schwarzwaldhalle, Ottenhöfen.