Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Manuel Schnurr, SG Ottenheim/Altenheim

Auf zu neuen Ufern!



TuS Ottenheim kündigt die gemeinsame SG mit dem TuS Altenheim.

Sehr überraschend und vollkommen unvorbereitet hat uns der TuS Ottenheim mitgeteilt, dass unsere über 15 Jahre andauernde Spielgemeinschaft, im Sommer 2022 ein Ende hat.

Wir bedanken uns beim TuS Ottenheim für die aus unserer Sicht, über viele Jahre, sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Nun gilt es für uns Aldner: „Auf zu neuen Ufern“ !!

Durch die jahrelange hervorragende Arbeit der Verantwortlichen, der Trainer und Betreuer in allen Altersklassen beim TuS Altenheim, ergeben sich für uns weiterhin große Chancen und viele Potenziale.

„Wir sind uns sicher, unsere schon immer vorhandenen Ideen und Möglichkeiten, alleine, oder mit neuen Partnern, weiter ausschöpfen und entwickeln zu können“, heißt es auf Seiten des Altenheimer Vorstandes.

Talent – und leistungsgerechte Handballausbildung, in einem verantwortungsvollen sozialen Umfeld, bleiben die Säulen der täglichen Arbeit mit unseren  Kindern und Jugendlichen.

„Wir vom TuS Altenheim stellen uns den neuen Aufgaben“, so Markus Holtmann, Präsident TuS Altenheim.