Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang

Auswärtssieg für die SFE Damen II



Gute Abwehrleistung und Chancenverwertung

Nach der knappen Auswärtsniederlage eine Woche zuvor in Bötzingen, wollten die Damen 2 an ihre gute Leistung anschließen, sich aber dieses Mal mit einem Sieg belohnen.

So wurde sich vor dem Spiel als Team eingeschworen, um mit voller Motivation ins Spiel gegen die SG Waldkirch/Denzlingen zu starten.

Den Damen 2 gelang ein guter Start ins Spiel. In den ersten fünf Minuten wechselten sich die Tore noch ab, bis es den Damen II durch gute Abwehrleistung und Chancenverwertung gelang, sich mit zeitweise fünf Toren Vorsprung abzusetzen.

So konnte in der 19. Minute ein Spielstand von 5:10 für die SFE verzeichnet werden. Leider gab es im Anschluss durch Unkonzentriertheit und technische Fehler ein kurzes Tief, in welchem die SG Waldkirch / Denzlingen auf ein Tor aufschließen konnte. Doch durch eine Auszeit konnten die Damen II wieder zurück ins Spiel finden und gingen mit 11:14 in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit konnte die Führung gehalten und erneut auf fünf Tore in der 41. Minute ausgebaut werden. Wieder folgten schwache Minuten der Damen II, so dass es den Gegnerinnen gelang auf zwei Tore anzuschließen. Auch jetzt half wieder eine Auszeit, um auf Siegeskurs zu bleiben. Es folgte eine 4:0 Serie für die SFE, womit zwischenzeitlich eine Führung von sechs Toren und einem Spielstand von 19:25 in der 51. Minute erzielt werden konnte.

Die Damen II schafften es, den Vorsprung zu halten und konnten mit einem Endstand von 22:27 endlich wieder einen verdienten Sieg feiern! (Bericht: Saskia Rathmann)