Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang

A-Jugend Bundesliga männlich

B-Jugendliche dürfen sich im U19-Team ausprobieren



Auch die U19 hat den Spieltag mit einem Sieg beendet. Das Team von Daniel Haase bezwang die HG Oftersheim/Schwetzingen mit 33:28 (16:12).

Es kamen dabei auch wieder B-Jugendspieler zum Einsatz, damit sie sich frühzeitig an die Bundesligaluft gewöhnen. Die Junglöwen erwischten einen Traumstart und legten kräftig vor. Doch der Vorsprung schmolz dahin, weil sich die Gäste aus der Spargelstadt nie aufgaben. So entwickelte sich im Lokalschlager Spannung, bis die Hausherren dann doch wieder das Zepter fest in die Hand nahmen und einen verdienten Sieg einfuhren. (Re-Live bei Sportdeutschland.TV)

Rhein-Neckar Löwen – HG Oftersheim/Schwetzingen 33:28 (16:12)

Rhein-Neckar Löwen: Wenning, Berghoffer, Michalski, Krass 2, Karrenbauer Lennart 3, Straub 4, Weindl 3, Alt, Bitzel 4, karrenbauer Laurin, Móré, 8, Keller 3, Kull, Clarius 6, Knaus, Haase, Lindenfelser, Jahnke.

HG Oftersheim/Schwetzingen: Bak, Rabe, Motterer, Metz 1, Antritter 4, Schulz 2, Zaum 4, Rothardt 6, Fischer 3, Kirchner, Merkel 4/3, Kern 3, Zimprich 1, Löffler, Lahme, Hahne.