Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Doppel-Heimspieltag, TuS 04 KL-Dansenberg

Dansenberger Doppel-Heimspieltag



Herren 1 gegen Pforzheim – „Zweite“ gegen Nieder-Olm

Am letzten Spieltag der Hinrunde in der 3. Liga Staffel F trifft der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg auf die TGS Pforzheim.

TuS 04 KL-Dansenberg – TGS Pforzheim

Das Dansenberger Drittligateam will die Hinrunde mit einem Sieg abschließen. Ob das gelingen wird hängt davon ab, ob die Mannschaft den Elan und die Sicherheit aus den ersten 45 Minuten beim 30:29-Auswärtssieg gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen mitnehmen kann in die Partie gegen die TGS Pforzheim. Die von großem Verletzungspech geplagte TGS reist mit einer 22:26-Schlappe im Stadtderby gegen die SG Pforzheim-Eutingen an und wird alles daransetzen, den bisher so enttäuschenden Saisonverlauf mit einem Sieg zum Hinrundenabschluss halbwegs vergessen zu machen. Für den TuS heißt es, den angeschlagenen Gegner auf keinen Fall zu unterschätzen. Personell gibt es zwar das ein oder andere Fragezeichen, denn einige Blessuren müssen noch auskuriert werden, dennoch sieht Trainer Kai Christmann sein Team hoch motiviert: „Nach dem Auswärtserfolg möchte die Mannschaft im Heimspiel unbedingt einen weiteren Sieg folgen lassen.

Die Torhüterleistung hat sich stabilisiert und aus einer kompakten Abwehr heraus müssen wir wieder zu unserem Tempohandball kommen. Dann können wir auch erfolgreich sein.“

TuS 04 KL-Dansenberg 2 – TV Nieder-Olm

Anpfiff am Samstagabend in der Layenberger Sporthalle ist um 20.00 Uhr. Bereits um 16.45 Uhr spielt die 2. Herrenmannschaft in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gegen den TV Nieder-Olm. Mit 14:2 Punkten steht das Dansenberger Perspektivteam auf einem sensationellen 3. Platz in der vierthöchsten Spielklasse. Nicht zuletzt durch den 30:27-Auswärtsieg bei den heimstarken „Illtaler Zebras“ sorgte die „Zweite“ für mächtig Furore. Gegen den Tabellenelften TV Nieder-Olm, der beim 32:21-Heimsieg über die VTZ Saarpfalz ein Ausrufezeichen setzte, soll die Siegesserie fortgesetzt werden. TuS-Trainer Sebastian Wächter fordert 100% Konzentration von seinem Team: „Wir wollen dort anknüpfen, wo wir gegen Illtal aufgehört haben. Kompakt und mit viel Leidenschaft in der Abwehr und mit druckvollem Angriffsspiel Torchancen herausarbeiten. Und mit unseren Zuschauern im Rücken, wollen wir den nächsten Sieg einfahren.“ Mit Ben Kölsch und Tobias Kurz stehen zwei Dansenberger Nachwuchstalente im ORPS-Kader, die aktuell für den TV Nieder-Olm in der A-Jugend-Bundesliga erfolgreich auf Torejagd gehen. Beide sind mit Zweitspielrecht ausgestattet und erhalten regelmäßig Einsatzzeiten beim TuS. Kein Spiel wie jedes andere für die beiden.

2G-Regel

Es erhalten ausschließlich geimpfte und genesene Personen (ab 12 Jahre) Zutritt zur Layenberger-Sporthalle. Kinder bis einschließlich 11 Jahre müssen einen tagesaktuellen, zertifizierten Schnelltest einer Teststelle vorlegen. Durch diese Regelung entfallen für alle Zuschauer die Maskenpflicht (am Sitz-/Stehplatz) sowie die Abstandsregelungen in der Layenberger Sporthalle in Dansenberg. Die Kontaktdatenerfassung erfolgt mittels LucaApp. Alternativ steht auf der TuS-Website ein Formular zur manuellen Erfassung der benötigten Angaben zur Verfügung, das komplett ausgefüllt, beim Einlass vorzuzeigen ist.

2 Spiele – 2 Euro gespart

Wer sich den Dansenberger Doppelpack geben will und auch die „jungen Wilden“ lautstark unterstützen möchte, der spart 2 Euro. Einfach Herren2-Ticket an der Abendkasse zur Drittligapartie vorzeigen und schon wird der Rabatt gewährt. Ticketreservierungen (für Herren1) sind bis Freitagabend 24:00 Uhr möglich, unter Angabe der Ticketanzahl (Sitz- oder Stehplatz) sowie den Namen aller Personen und deren Impf-/Genesenenstatus per Mail an heimspiel@tus-dansenberg.de . Abholung bis 19.30 Uhr an der Abendkasse. Ein Restkontingent Tagestickets wird es ebenfalls an der Abendkasse geben.

3. Liga im Livestream bei SportDeutschland.TV

Wer nicht live dabei sein kann, kann den kostenpflichtigen Livestream bei SportDeutschland.TV buchen. Das Einzelticket zum Preis von 4,50 Euro kann bei Buchung dem TuS gutgeschrieben werden. Als Bezahlmethoden stehen SEPA-Überweisung und Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa) sowie PayPal zur Auswahl.

Über diesen link geht es direkt zum Spiel, das jetzt schon gebucht werden kann: https://sportdeutschland.tv/tus-04-dansenberg/3-liga-staffel-f-tus-04-dansenberg-vs-tgs-pforzheim

Bildtext: Dansenberger Handball im Doppelpack!