Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Timo Ströhle TuS Steißlingen

Derby-Time: HSG Konstanz 2 gegen TuS Steißlingen



Für den TuS Steißlingen steht in der englischen Woche ein weiteres Highlight kurz bevor.

Am Mittwochabend trifft der TuS in der Schänzlehalle auf die HSG Konstanz II. Anpfiff ist um 20:30 Uhr.

Zum Abschluss der Rückrunde kommt es für den TuS zum prestigeträchtigen Lokalderby gegen die HSG Konstanz. Das Spiel muss als Nachholspiel aus Zeitgründen zu dieser ungewöhnlichen Zeit zwangsweise ausgetragen werden. Die HSG hatte kurz vor der Weihnachtspause das eine oder andere Spiel krankheitsgeschwächt verschoben. Die HSG steht mit 17:9 Punkten unter den Top fünf Teams der Liga. 2019/2020 schaffte die HSG-Reserve sogar sensationell den Aufstieg in die 3. Liga. Leider konnte die Mannschaft aus HSG-Sicht nur vier Spiele bestreiten, bevor die Saison coronabedingt abgebrochen wurde. Anschließend musste die HSG nach dem Abstieg der ersten Herrenmannschaft die Liga zwangsweise wieder verlassen. Ganz so stark wie in der Vergangenheit ist die Mannschaft nicht einzuschätzen. Dennoch hat die sehr junge und talentierte Mannschaft auch in der Hinrunde wieder gezeigt, dass ausreichend Qualität im Kader vorhanden ist. So konnte die HSG viele, auch zum Teil knappe Spiele am Ende für sich entscheiden. Am vergangenen Sonntag klappe dies allerdings nicht. So setzte es eine etwas überraschende 24:26 Heimniederlage gegen den TSV Birkenau.

Der TuS will an die bisher guten Leistungen im Jahr 2022 anknüpfen und im besten Fall die nächsten wichtigen Punkte einfahren. Wenn es der Mannschaft gelingt, die Geschwindigkeit der HSG aus dem Spiel zu nehmen und sie den Kampf in einem solchen Duell annimmt, stehen die Chancen nicht schlecht, auch aus Konstanz etwas Zählbares mitzunehmen.