Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang

Die DHB Online-Akademie geht in die sechste Runde



Die letzte Ausgabe vor der Pause

Die „DHB Online Akademie – Wir bewegen Handball“ startet diesen Samstag am 19. Dezember um 10 Uhr in die letzte Sendung vor der Pause. Wie bereits bei den vorherigen Sendungen wird auch die sechste Folge auf folgenden Plattformen frei zugänglich sein: auf der offiziellen Facebook-Seite des Deutschen Handballbundes, der Facebook-Seite Nachwuchs Deutscher Handballbund, dem offiziellen YouTube-Kanal des DHB, und bei Sportdeutschland.TV. Des Weiteren haben Zuschauer nach wie vor die Möglichkeit, ihre Fragen und Meinungen in den Kommentaren zu teilen, damit sie in die Sendung eingebunden werden können.

Am Samstag wird gegen 10 Uhr mit dem Thema „Wieso, weshalb, warum? Handball in Coronazeiten“ gestartet. Gäste sind Nina Wickemeyer, Tim Nimmesgern und Georg Clarke. Anschließend ab ca. 11.10 Uhr folgt die Thematik „Talentförderung in der Halle und im Sand: Hand in Hand!“. Die Gäste hierzu umfassen Carsten Klavehn, Frowin Fasold und Marten Franke.

Die sechste Ausgabe der „DHB Online-Akademie – Wir bewegen Handball“ im Überblick:

Was: Sendung 6 der DHB Online-Akademie

Wann: Samstag, 19. Dezember, 10 Uhr – ca. 12.30 Uhr

Wo: Live auf Facebook, YouTube, Sportdeutschland.TV

Wer: Ania Rösler (Gastgeberin), Gäste: Nina Wickemeyer, Tim Nimmesgern, Georg Clarke, Frowin Fasold, Carsten Klavehn, Marten Franke

Themen: Wieso, weshalb, warum? Handball in Coronazeiten; Talentförderung in der Halle und im Sand: Hand in Hand!