Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang

Die Swiss Handball Awards Show 2021 als Digitalevent



Aufgrund der immer noch geltenden Schutzmaßnahmen rund um die COVID-19 Pandemie werden die Swiss Handball Awards auch in diesem Jahr in angepasster Form durchgeführt.

Erstmals wird eine digitale Awards Show produziert, in der die Siegerinnen und Sieger bekannt werden und ihre Awards persönlich in Empfang nehmen können.

Interviews, Aufnahmen von Außenstationen, roter Teppich, Saison-Highlights und Überraschungsgäste runden dieses glamouröse Eventformat ab. Ausgestrahlt wird die digitale Swiss Handball Awards Show wegen der länger dauernden QHL-Meisterschaft nicht schon am 8. Juni, wie ursprünglich kommuniziert, sondern am Donnerstag, 1. Juli, um 19 Uhr auf handballTV.ch und auf dem YouTube Channel von Handballworld.

Fans können ebenfalls wählen

Die Sieger*innen in den Kategorien MVP, Swiss Player, Newcomer, Trainer und bestes Schiedsrichterpaar werden wie immer durch das Fachgremium (Trainer, Captain, Manager, Co-Trainer und ausgewählte Journalisten und SHV Funktionäre) gewählt. Auch die beiden Mobiliar Topscorer werden geehrt.

Ab dem 5. Mai können auch alle Schweizer Handballerinnen und Handballer und alle Fans ihre SPL1 Lieblingsspielerin und ihren QHL Lieblingsspieler wählen. Diese beiden durch die Handball-Community gewählten Sieger erhalten dann am 1. Juli den Publikumsaward überreicht.

Die Ergebnisse der Wahlgremien werden zweistufig kommuniziert. Am Donnerstag, 10. Juni, werden die Top 3 je Kategorie bekanntgegeben und am Donnerstag, 1. Juli, ab 19 Uhr werden alle Siegerinnen und Sieger in der «Awards Show 2021» verkündet. (Quelle: Handballworld)