Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Jubel, HC DJK Konstanz

DJK Singen II – HC DJK Konstanz 28:33 (9:14)



Am Samstag sah der Spielplan das bisher 3. Spiel der damit noch jungen Saison für unsere Herren vor.

Zu diesem Zweck ging es am eher ungewohnten Samstag frühen Nachmittags nach Singen zum Spiel gegen die 2. Mannschaft der DJK Singen. Die etwas chaotische Anreise der Mannschaft und der damit verbundene leicht erhöhte Stresspegel führten offenbar dazu, dass die Mannschaft von Anfang an bei der Sache war.

So wurden das erste Tor, und damit die erste Führung des Spiels erzielt. Die Singener konnten diese Führung bis zum 5:5 nach gut 13 Minuten noch einige Male ausgleichen. Danach zog die Mannschaft des HC DJK mit 4 Toren in Folge auf 5:9 nach 20 Minuten davon und sollte die Führung bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand geben. Der ausgeglichene weitere Spielverlauf brachte dann zur Halbzeit einen Zwischenstand von 9:14 mit sich.

Nachdem der HC DJK nach Wiederbeginn das erste Tor und damit auch erstmals ein 6-Tore-Vorsprung gelang, schloss sich eine lange Phase an, in der sich die Konstanzer des Sieges offenbar zu sicher waren. Eingeleitet durch drei Tore in Folge des Singener Rückraum-Schützen Sebastian Achatz, den die Konstanzer während des ganzen Spieles nie wirklich unter Kontrolle brachten, wurde das Spiel nochmal spannender.

Bis zur 55. Minute pendelte die Tordifferenz immer wieder zwischen 3 und 5 Toren, bis Singen schließlich sogar nochmal auf 2 Tore herankam. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich die Konstanzer immer wieder Undiszipliniertheiten in Form von Diskussionen mit der gegnerischen Bank und Beschwerden Richtung Schiedsrichter geleistet.

Mit besserer Fokussierung und einem großen Kraftakt wurde dann aber doch in den letzten 5 Minuten der über die ganze Spielzeit gesehen verdiente, zweite Auswärtssieg ins Ziel gebracht.

Es spielten: Luca Knapp, Marc Neumann, Raffel Sandman (alle Tor), Niklas Kielkopf, Vincent Schreiber (je 8 Tore), Joel Schamberg (7), Thomas Buck, Tobias Aufderheide, Kornelius Luther, Christian Gerstner (je 2), Marinko Danic, Nico Wegner (je 1).

Vorschau: Am 14. November ist großer Heimspieltag in Konstanz, unter anderem mit dem Spitzenspiel der Kreisklasse A zwischen den ungeschlagenen Mannschaften des HC DJK und der Dritten aus Ehingen. (Bericht: Christian Gerstner).