Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Felix Moosmann, SG Hornberg/Lauterbach/Triberg

FV Unterharmersbach zu Gast in Hornberg



Zum „Tag des Handball“ lädt die SG HLT zum Heimspiel mit Familientag – 3G-Regel / PCR-Test erforderlich

Nach 3 Wochen Handballpause laden die Herren 1 der SG HLT die Handballer aus dem „Hombe“ in die Hornberger Sporthalle ein. Anpfiff ist am Sonntag um 18:00 Uhr. Das Spiel findet im Rahmen des „Tag des Handball“ statt.

Es ist auch gleichzeitig, neben vielen Attraktionen, einer der Höhepunkte des HLT-Familientag, der am Sonntag ganztägig in der Sporthalle stattfindet und alle handballinteressierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene dazu einlädt.

Die Gäste reisen als Aufsteiger an. Mit 2:8 Punkten steht das Team um Jürgen Zapf aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz. Dennoch gab es zuletzt Anlass zur Freude. Durch den 35:34 Arbeitssieg gegen den TV Oberkirch 2 wurden die ersten Zähler auf der Habenseite gebucht. Anders die Kienzler-Boys, die nach gutem Saisonstart und 5:1 Punkten zwei ärgerliche Niederlagen einstecken mussten.

Bleibt abzuwarten wie das junge Team damit am kommenden Sonntag umgeht. Zeit zum Wundenlecken gab es ausreichend und auch deshalb fordert der HLT-Coach vollen Einsatz von seinen Jungs. „Wir sind gut vorbereitet und die Pause hat uns sicherlich auch gut getan. Zusätzlich motiviert uns der Familientag, denn erfahrungsgemäß haben wir hier auch ein paar Zuschauer mehr in der Halle. Deshalb wollen wir neben Werbung für unseren tollen Verein und den Handballsport auch zwei positive Zähler realisieren“, so Kienzler optimistisch.

Für den Familientag gilt die 3G-Regel und als Testnachweis für Ungeimpfte braucht es einen PCR-Test.