Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
VfL Pfullingen

Hannes Glaser führt Pfullingen II zum Derbysieg gegen Neuhausen



Die Landesligaherren des VfL Pfullingen konnten auch das zweite Derby gegen den TV Neuhausen/Erms 2 souverän mit 34:26 gewinnen.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten fand das Team um das Trainergespann Hertwig/Bauer immer besser ins Spiel und setzte sich durch eine starke Abwehr und darauffolgende schnelle Tore mit 17:9 zur Halbzeit ab.

Die zweite Halbzeit begann wieder durchwachsen und Neuhausen konnte den Rückstand auf vier Tore verkürzen. Nach einer kurzen Schwächephase spielten sich die Pfullinger um ihren überragenden Rechtsaußen Hannes „Uschi“ Glaser, der mit acht Tore auftrumpfte, einen komfortablen Vorsprung heraus. Am Ende gewinnen die Pfullinger damit verdient und deutlich mit 34:26 und grüßen weiterhin vom Platz an der Sonne. (mk)