Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Vorbericht HC DJK Konstanz

HC DJK – TV Ehingen III



Spitzenspiel im Konstanzer Norden

Am Sonntag, den 14.11. kommt es in der Konstanzer Geschwister-Scholl-Halle zum Spitzenspiel der noch jungen Saison 2021/2022. Um 18:30 hat die Fohler/Schreiber-Sieben die Reserve der Südbadenliga-Reserve des TV Ehingen zu Gast. Somit werden sich die beiden einzigen noch verlustpunktfreien Teams der Saison gegenüberstehen.

Nach einem sehr holprigen Saisonauftakt in Engen folgten für die Ehinger mehr oder weniger souveräne Siege gegen Singen und Pfullendorf. Hinzu kamen noch zwei geschenkte Punkte am grünen Tischen vom Spiel gegen die HSG Mimmenhausen/Mühlhofen. Mit einem Spiel mehr als der HC DJK grüßt der TVE somit aktuell mit 8:0 Punkten vom Tabellenplatz an der Sonne.

Der HC DJK konnte seine Punkte durch zwei kampfbetonte Siege gegen Singen und Mimmenhausen, sowie einem überzeugenden Auswärtssieg in Bodman sammeln.

Während der spielplanbedingte, dreiwöchigen Pause, hatte das Trainerteam Fohler/Schreiber ausreichend Zeit um an den notwendigen Schrauben zu drehen, um bestens vorbereitet in das zweite Heimspiel der Saison zu gehen. Nichtsdestotrotz muss man weiter personelle Ausfälle kompensieren. Während Mittelmann Marinko dem HC DJK länger fehlen wird, müssen zudem die Absagen von Thomas und Tobi kompensiert werden. Spätestens jetzt zahlt sich somit der breite Kader aus. Den Ausfällen zum Trotz wird man am Sonntag eine schlagkräftige Truppe präsentieren können um wieder sechzigminütigen Vollgashandball zu spielen.

Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt, der Eintritt ist frei.

Hinweis: Die Veranstaltung wird als reine 2G-Veranstaltung durchgeführt werden.