Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Teamfoto Frauen 1 Saison 2021/2022, TuS Steißlingen

HC Erlangen – TuS Steißlingen



Damen 1 mit souveränem Jahresauftakt

Auswärts beim HC Erlangen starteten die Damen 1 zunächst etwas holprig ins neue Jahr. Der HCE war in den Anfangsminuten sehr präsent. So musste der TuS bis zur 10. Spielminute stets einem 2-Tore Rückstand hinterher laufen. Anschließend konnte sich die Mannschaft aber besser auf ihre eigenen stärke besinnen.

Binnen wenigen Minuten konnte das Spiel bis zur 15. Spielminute zum eigenen Gunsten gedreht werden. Es folgte eine Auszeit des HCE beim Stand von 8:10 für den TuS. Danach fanden die Gäste wieder besser ins Spiel. Bis zum 13:14 in Minute 23 konnte sich der TuS, auch aufgrund von einigen am heutigen Tage ausgelassenen Torchancen, nicht weiter absetzen. Anschließend gelang dem TuS jedoch zum richtigen Zeitpunkt ein 4:0 Lauf durch einige eigene einfache Tore. Bis zum Halbzeitstand von 14:18 verteidigte die Mannschaft konsequent und kassierte lediglich noch einen einzigen Gegentreffer.

Von nun an waren die Steißlinger Damen auf der Siegerstraße. In der zweiten Halbzeit knüpfte man an die Schlussminuten aus Halbzeit 1 nahtlos an. Sogleich vergrößerte sich der Vorsprung schnell auf 16:25. Vor allem das Spiel über Kreisläuferin Jennifer Grathwohl zeige sich als unlösbare Aufgabe für die Erlanger. Der HCE gab sich allerdings noch nicht geschlagen. In den Schlussminuten schafften sie es, noch einmal auf 23:28 zu verkürzen.

Das Aufbäumen kam jedoch zu spät. Mit 3 Toren in Folge setzte der TuS anschließend den Schlusspunkt der Partie und siegte am Ende erneut ungefährdet auswärts beim HC Erlangen mit 23:31. Damit sind unseren Damen 1 trotz einzelner Ausfälle gut ins neue Jahr gestartet und halten sich weiterhin stabil im Tabellenmittelfeld.

Für den TuS spielten: Jeanette Pfahl, Sophie Leenen (beide Tor), Lena Maria Störr (4/3), Selina Röh (5/1), Gina Wöhr (2), Jennifer Grathwohl (8), Rebecca Maier (3), Sarina Müller, Janine Lauth (2), Elena Rimmele, Kim Espinosa (2).