Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
SG Schenkenzell/Schiltach Saison 2021/2022

Heimspiel gegen Konstanz III



Am Samstagabend um 20.00 Uhr treffen die Herren der SG Schenkenzell/Schiltach zuhause auf die HSG Konstanz III (2G Regel)

Nach den letzten beiden gewonnenen Spielen möchte das SG-Team den Aufwärtstrend nutzen und weitere Punkte einfahren, trifft man doch auf eine Mannschaft, die sich mit 3:7 Punkten und Rang 5, tabellarisch hinter einem befindet. Mit bisher erspielten 4:4 Punkten belegt die SG den vierten Platz, punktgleich mit dem Dritten aus Mimmenhausen-Mühlhofen. Um weiter nach vorne zu kommen, ist ein Heimsieg gegen Konstanz also Pflicht, zumal dem Trainer Team Kilguß/Thau, trotz einiger Ausfälle, voraussichtlich eine personell gut besetzte Heimmannschaft zur Verfügung stehen wird.

Wie der Gegner aufgestellt sein wird bleibt allerdings abzuwarten, da die U21 Spieler ja beliebig in den Aktivmannschaften der HSG getauscht werden können. Doch damit sollten sich die SG-Herren gedanklich nicht aufhalten, sondern sich auf die eigene Stärken besinnen, egal mit welcher Aufstellung der Gegner aufläuft.

Speziell im Abwehrspiel gelangen Fortschritte, die die letzten beiden Gegnern zermürbten. Hier gilt es, von der Einstellung her, wieder anzuknüpfen und den Gästen frühzeitig den Schneid abzukaufen. Im Spiel nach vorne ist die Chancenverwertung bei den SG-Herren noch nicht konstant gut, hier sollte konzentrierter zu Werke zu gegangen werden, dann ist der Heimsieg sicherlich möglich.

Da im Voraus schon die Damen Mannschaft der SG ebenfalls zuhause spielt, hofft das SG Team auf eine gut gefüllte Halle und natürlich auch auf Unterstützung von den Rängen. Für den Eintritt gilt die 2G Regel.