Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Baden-Württemberg 1 Auswahl, Sportschule Steinbach

Hochkarätige Besetzung beim Steinbacher Dreikönigsturnier



Traditionelles „Dreikönig-Turnier“ bereits am 5.1.20 in der Sportschule Steinbach mit erneut hochkarätiger Besetzung !

Schweizer Jugendnationalmannschaft erneut in erlesenem Teilnehmerfeld beim „Franz Hoffmann-Turnier“ zu Gast in Steinbach:

Bereits seit vielen Jahren veranstaltet die SG K/S gemeinsam mit dem Südbadischen Handballverband, das top besetzte Jugend- und Frauenhandball Turnier in Gedenken an den großen Förderer des Mädchen- und Frauenhandballs in Südbaden, Franz Hoffmann.

Auch in diesem Jahr stellen sich 6 interessante Mannschaften in der Halle 2 der Südbadischen Sportschule vor:

Mit der Jugendnationalmannschaft der Schweiz und Trainer Jürgen Fleischmann, kommt eine zwar junge, aber hochtalentierte Truppe als Garant eines sehr gepflegten Leistungs-Jugendhandballs ebenso ins Rebland, wie die beiden Auswahlteams aus Baden-Württemberg, die sich dabei den letzten Feinschliff für die 5 Tage später anstehende Deutsche Jugendmeisterschaften der Deutschen Auswahlteams holen wollen.

Bekanntlich wird die Förderung der Nachwuchshandballer/innen seit zwei Jahren nicht mehr eigenständig für Südbaden, sondern gemeinsam mit allen drei Landesverbänden (Südbaden, Nordbaden, Württemberg) durchgeführt und so nimmt „Handball Baden-Württemberg“ gleich mit 2 Teams an dieser hochkarätigen Veranstaltung teil.

Neben zahlreichen Talenten aus den Bundesliga-Zentren rund um Stuttgart und Ketsch, stellt sich auch die junge Helena Bertele (SG K/S) aus Bühl mit der BaWü Auswahl vor, während ihre talentierte Mitspielerin Ariane Pfundstein, leider verletzungsbedingt passen muss.

Komplettiert wird das Teilnehmerfeld vom letztjährigen Aufsteiger in die BWOL, TuS Steißlingen, die im ersten Jahr den Aufstieg in die 3.Bundesliga nur hauchdünn verpasst hat und auch in dieser Saison eine bedeutende Rolle in Sachen Aufstieg spielt.

Daneben bereiten sich ebenfalls gleich 2 Teams der SG Kappelwindeck/Steinbach mit diesem Turnier für die anstehende Rückrunde vor. Zum einen wollen die A-Juniorinnen zwei Wochen vor der Zwischenrunde um die Deutsche Jugendmeisterschaften in Bad-Schwartau etwas Wettkampferfahrung nach den Feiertagen holen, andererseits geht es Ende Januar auch für die junge Damen-Mannschaft der SG in zwei richtungsweisenden Heimspielen (Nellingen, Dachau) darum, sich für den harten Kampf um den Klassenerhalt wieder Spielpraxis zu holen, auch wenn die Jugendspielerinnen in diesem Falle eher als Gegner auftreten. Dafür wird man versuchen, das Team mit starken Spielerinnen aus der eigenen Reservemannschaft aufzufüllen, was bisher immer gut gelang.

Freunde eines gepflegten Mädchen- und Frauenhandballsports sollten auf jeden Fall im Laufe des Sonntags, 5.1.20 unbedingt beim Schaulaufen der jungen Handballmädels in der Sportschule vorbeischauen.

Auch für einmal mehr gute Verpflegung, Kaffee und Kuchen ist wie immer, zum Jahresanfang gesorgt !