Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Lisa Bertrand, HSG Meißenheim/Nonnenweier

HSG Meißenheim/Nonnenweier mit Auswärtsniederlage



Ziegler-Sieben hat dem TuS nichts entgegen zu setzen.

Trotz Kampfgeist und einer vollen Besetzung mussten sich die HSG Damen am vergangenen Samstag Auswärts beim TUS Altenheim mit einem Ergebnis von 33:20 mehr als geschlagen geben.

Der TuS hatte von Beginn an ganz klar die Nase vorne und setzte sich bereits nach kurzer Zeit mit Acht Toren ab. Der Weckruf für die HSG kam etwas spät, doch sie kämpften sich bis zur Halbzeit auf ein 17:11 ran. Während der TUS über 60 Minuten konstant die Konzentration hochhielt leistete sich die HSG immer wieder technische Fehler, die dem Gegner einen schnellen Abschluss ermöglichten. Hervorzuheben ist die Leistung von Nadine Sax 11/9 Tore des TuS Altenheim und Hanna Kern 7 Tore der HSG.

Klaus Ziegler, Coach der HSG, merkte an, dass der TuS deutlich aggressiver in der Abwehr agierte und in diesem Spiel eine deutlich bessere Qualität zeigte. Die HSG musste die Spielvorbereitung in der letzten Woche mit einer sehr geringen Trainingsbeteiligung absolvieren.

Nun heißt es Regenerieren, Fehler reflektieren und positiv in die neue Trainingswoche starten, um eine gute Vorbereitung für das Heimspiel kommenden Samstag gegen die SG Scutro gewährleisten zu können.

TuS Altenheim – HSG Meißenheim/Nonnenweier 33:20 (17:11)

TuS Altenheim: Theresa Teufel, Katrin Nautascher (5), Jana Hörnig (5), Shiona Heini (1), Kerstin Boos, Nadine Sax (11/9), Katja Valha (2), Melanie Frenk (4), Patricia Morandell, Katja Mannßhardt (2/1), Judith Förster (2), Anja Mannßhardt, Vanessa Szill (1), Juliana Semmler, Martin Valo, Lara Sterner, Neele Luick; Trainer: Martin Valo

HSG Meißenheim/Nonnenweier: Elena Kern (1), Lisa Bader (2), Lisa Luick, Jasmin Fischer, Katharina Greiner, Hanna Kern (7), Lena Fischer, Celine Frenk, Alisa Kern (4), Alexandra Klammer (1), Lisa Bertrand (2), Hannah Kopf (3), Mareike Schröder, Klaus Ziegler, Sophia Luick, Melissa Ziegler; Trainer: Klaus Ziegler

Schiedsrichter: Finn Maurer (TV Hornberg), Pascal Lauble (SG Hornberg/Lauterbach/Triberg)

Zuschauer: 50

Gelb: Nadine Sax (2.) / Lisa Bader (2.), Hannah Kopf

Strafminuten: 6:6

2 Minuten: Katrin Nautascher, Jana Hörnig, Katja Valha / Lisa Bader, Lena Fischer, Hannah Kopf

Vergebene Siebenmeter: Nadine Sax / Hannah Kopf