Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Kim Schmitt Red Sparrows Freiburg

Kim Schmitt wechselt ins Zebra-Trikot



TSG Wiesloch, HSG Bensheim-Auerbach, TuS Steißlingen und Red Sparrows Freiburg waren die bisherigen Stationen der Handballerin.

Bereits bei den Flames konnte der Neuzugang des TuS Ottenheim Erfahrung in der 2. Bundesliga sammeln. Nach nur einem Jahr verlässt die Linksaußen die Freiburgerinnen wieder.

Mit der badischen Auswahl errang sie die deutsche Vizemeisterschaft beim Länderpokal 2013. Ein Jahr später folgte der Wechsel nach Bensheim. Mit dem dritten Platz bei der Deutschen A-Jugend-Meisterschaft dürfte sie ihren bisher größten Erfolg feiern.

In Freiburg hatte man gehofft mit Kim Schmitt den Abgang von Alica Burgert zu kompensieren. Nun spielen beide beim TuS Ottenheim.