Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Beitragsbild, TuS Schutterwald

Nächstes Derby gegen Gutach/Wolfach steht an



Am kommenden Samstag um 20.00 Uhr empfangen die Herren der SG Schenkenzell/Schiltach die Gastmannschaft aus Gutach/Wolfach zum Derby.

Auf die Form der Hausherren darf man gespannt sein, hatte man mit zwei deutlichen Niederlagen bis dato doch einen denkbar schlechten Rundenstart hingelegt. Nach einer verkorksten Vorbereitung und vielen Ausfällen wurde in den letzten Wochen versucht, die Defizite durch gute Trainingsarbeit aufzuarbeiten. Inwieweit das gelungen ist, wird sich am Samstag zeigen, denn ein Heimsieg ist absolute Pflicht, will man nicht gleich den Anschluss ans Mittelfeld verlieren.

Die Gäste werden mit breiter Brust auflaufen, erspielte man doch bisher gute 3:3 Punkte mit einem Sieg gegen Allensbach, einem Unentschieden gegen Konstanz und einer Niederlage in Steißlingen. Man ist also im Soll und kann befreit aufspielen. Hier gilt es von Seiten der Hausherren entgegenzuwirken, durch konsequente Abwehrarbeit muss der Kampf um den Klassenerhalt nun angenommen werden.

Der mageren Torausbeute bisher, will man durch ein besseres Umschaltspiel und durch ein höheres Tempo entgegenwirken, umso mehr „einfache“ Tore zu erzielen zu können. Abgestellt werden muss allerdings die mangelhafte Chancenauswertung, die sich in den beiden ersten Spielen zeigte, dort brachte man sich allzu oft um den verdienten Lohn, als man sich Bälle erkämpfte, welche man dann völlig frei vergab.

Insgesamt darf man also gespannt sein, wie sich die Hausherren präsentieren werden, vorgenommen hat man sich jedenfalls viel, Wiedergutmachung ist angesagt! Über zahlreiche Unterstützung von den Rängen würde sich die Mannschaft mit Trainerteam freuen.