Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Ole Andersen TV Willstätt

Ole Andersen verlängert bis 2023



Drittligist TV Willstätt gibt die vorzeitige Vertragsverlängerung mit Trainer Ole Andersen bekannt.

Die Zeit der Vorbereitung zu den am kommenden Wochenende beginnenden Aufstiegsspielen zur 2. Handballbundesliga haben die beiden Vertragspartner auch dazu genutzt über eine weitere Zusammenarbeit sich auszutauschen.

Aus den konstruktiven Gesprächen, welche auch die kurz- und mittelfristigen gemeinsamen Zielrichtungen und Vorstellungen „Handballzukunft in Willstätt“ zum Gegenstand hatten, kam man überein, um die gewünschte Nachhaltigkeit und Kontinuität zu erzielen, den zunächst bis zum 30.6.2022 befristeten Vertrag vorzeitig bis zum 30.6.2023 zu verlängern.

Hierbei wurde auch der Einsatzbereich von Ole, in Abstimmung mit der sportlichen Leitung der HSG Hanauerland, erweitert. Hier wird er sich künftighin intensiv um den Unterbau unserer Drittligamannschaft, der HSG 1 in der Landesliga kümmern und sich punktuell auch im Nachwuchsbereich einbringen.

Kommentar Ole nach Vertragsunterzeichnung: „Es macht mir richtig Spaß mit so einer fantastischen Drittligamannschaft zu trainieren und  weiterhin deren  Potential fördern zu können.“