Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Jan Schlötzer, TuS Ringsheim

Ringsheim empfängt TuS Schutterwald II



Kursch-Sieben erwartet schweres Heimspiel

Am kommenden Sonntag, 07.11.2021 tritt der TuS Ringsheim zuhause in der Kahlenberghalle gegen die Oberligareserve des TuS Schutterwald an. Die Partie wird um 16:30 Uhr angepfiffen. Der TuS steh dann vor einem schweren Heimspiel.

Für die Ringsheimer galt es in der Trainingswoche die Niederlage bei der HSG Ortenau Süd, vor allem die Abwehrleistung der zweiten Halbzeit und die Chancenverwertung, aufzuarbeiten.

Der TuS Schutterwald II, direkter Tabellennachbar des TuS Ringsheim, verfügt über eine erfahrene Mannschaft die bereits seit Jahren zusammen spielt und immer wieder mit jungen Talenten, wie beispielsweise den zuletzt stark aufspielenden Hannes Doll ergänzt wird. Für die Ringsheimer Mannschaft gilt es in der Abwehr, den Rückraum der Schutterwälder in den Griff zu bekommen und das Zusammenspiel mit dem Kreisläufer zu unterbinden.

Da der TuS Schutterwald II über eine robuste 6:0 Abwehr verfügt, muss der TuS Ringsheim versuchen über ihr Tempohandball zum Torerfolg zu kommen und die Torchancen nutzen.