Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang

Saisonaus für Rudolf Faluvégi nach Kreuzbandriss



Der Mittelmann des TVB Stuttgart, Rudolf Faluvégi, erlitt im Spiel gegen den SC Magdeburg einen Kreuzbandriss.

Bei einer Angriffsaktion riss sich der Ungar das Kreuzband des rechten Knies. Prognostiziert wurde eine Ausfalldauer von rund sechs Monaten. Faluvégi wird dem Club bis zum Saisonende somit nicht mehr zur Verfügung stehen.

Damit muss der TVB am Samstag beim Rekordmeister in Kiel mit einem sehr dezimierten Rückraum antreten. Schließlich fällt momentan auch der Rückraumlinke Adam Lönn verletzungsbedingt aus.

„Das ist eine erschütternde Nachricht für uns alle. Rudi war in dieser Saison schon so oft vom Pech verfolgt und jetzt muss er einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Das ist wirklich unglaublich bitter“, so Trainer Jürgen Schweikardt.