Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Kevin ABu Höfer, TuS Altenheim 2

Schwere Partie in Ringsheim erwartet



Am kommenden Sonntag gastiert die Reserve des TuS Altenheim beim TuS Ringsheim.

Nach dem 1.Saisonsieg mit einer guten Abwehrleistung geht der TuS Altenheim optimistisch ins nächste mit Sicherheit schwere Auswärtsspiel. Ringsheim hat bisher zwei Spiele absolviert. Ein klarer Heimsieg gegen Zunsweier und eine denkbar knappe Niederlage letzte Woche gegen die HSG Hanauerland zeigen auf, dass auch diese Begegnung kein Selbstläufer wird.

Auf Seiten der Aldner war der erste Saisonsieg auch gerade für den Kopf der Spieler sehr wichtig. „Es hat bei dem ein oder andere Spieler Klick gemacht“, so die Eindrücke des Trainerteams Cziollek/Grothmann aus der Trainingswoche.

Die Leistung in der Abwehr muss gegen Ringsheim wiederholt werden, möchte man was Zählbares mitnehmen. Mit Ringsheim kommt man zu einem Team, welches einen guten Ball spielt und eine kompakte Abwehr stellt. Es gilt einfache Fehler zu vermeiden, um dem Gegner keine leichten Tore zu ermöglichen.

Monschein Steuerberatung
Werbung

Gelingt es mit der gleichen Bereitschaft in der Abwehr ans Werk zu gehen und die Angriffe konzentriert vorzutragen, dann steht einem spannenden Spiel nichts im Wege.

Über lautstarke Unterstützung von den eigenen Fans würde man sich auf Seiten der Aldner freuen.

Anpfiff ist am Sonntag um 16.30 Uhr in der Kahlenberghalle.