Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Herren 2, TuS Steißlingen

SG Allensbach/Dettingen – TuS Steißlingen II



Second Team mit Pflichtaufgabe

Für das Second Team wartet im Kampf um den Einzug in die Aufstiegsrunde der Landesliga am kommenden Samstag eine Pflichtaufgabe. So trifft man in der Riesenbergsporthalle auf die SG Allensbach/Dettingen, die auf dem letzten Tabellenplatz steht.

Die Spielgemeinschaft vom See konnte in den bisher fünf gespielten Partien noch keinen einzigen Punkt holen und braucht dringend Erfolgserlebnisse, um nicht schon mit einer schlechten Ausgangslage in die Abstiegsrunde zu starten. Es gilt jedoch zu beachten, dass Allensbach keineswegs chancenlos in den Spielen war, so verlor man maximal mit 5 Toren und war oftmals nahe dran am Punktgewinn. Dementsprechend sind die Hausherren sicherlich gewillt, den Favoriten aus Steißlingen ein Bein zu stellen und so vielleicht eine kleine Serie zu starten.

Folglich ist Vorsicht geboten auf Seite des TuS und man sollte die SG auf keinen Fall unterschätzen, da ansonsten ein böses Erwachen droht. Im letzten Spiel gegen die HSG Konstanz III spielte man keinesfalls souverän und musste lange kämpfen, bevor die zwei Punkte dann tatsächlich auch sicher eingefahren waren.

„Wir dürfen uns vor der aktuellen Tabellensituation nicht blenden lassen, Allensbach kann uns trotz allem gefährlich werden. Gerade wenn wir mit einer zu lockeren Einstellung ins Spiel gehen, kann das auswärts ganz schnell einmal nach hinten losgehen“ warnt TuS-Coach Stefan Maier vor dem Spiel gegen Allensbach.

Anpfiff ist am Samstag um 19:30 Uhr in der Allensbacher Riesenberghalle.