Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Bastian Meißner, SG Pforzheim/Eutingen

SG BBM Bietigheim – SG Pforzheim/Eutingen 23:23 (11:7)



Mit einem blauen Auge kam unsere B-Jugend zum Jahresauftakt in Bietigheim davon.

Von Beginn an gedanklich wohl noch in der Weihnachtspause lief sowohl in der Defensive als auch Offensive wenig zusammen. Bereits beim 3:1 in der 10. Minute bat SG-Coach Alexander Bossert seine Mannen zur Auszeit, besser wurde danach aber reichlich wenig. Bis zur Halbzeit standen vier Toren Rückstand zu Buche.

Neues Bild dann im zweiten Abschnitt der Partie. Angetrieben von SG-Kapitän Bastian Meißner, einer stabileren Defensive mit einem solide aufgelegten Bastian Amberger im Tor blasen die Gäste zur Aufholjagd. Beim 18:18 neun Minuten vor Schluss war der Ausgleich geschafft. Leichtfertig vergebene Chancen gepaart mit einem Zeitstrafen-Verhältnis von 0:8 Minuten verhinderten am Ende leider den doppelten Punktgewinn.

Weiter geht’s in der heimischen Konrad-Adenauer-Halle am kommenden Sonntag gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Göppingen.

SG Pforzheim/Eutingen: Bastian Amberger, Nico Sauer (Im Tor), Conrad Schmitt (6), Tim Fitterer, Frederick Rothfischer (1), Leon Glaser (1), Elias Dörflinger (3), Bastian Meißner (10), Jakob Baumgärtner, Adam Zivojnovic (1), Nick Kloutschek (1).