Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
B-Jugend kader, SG Pforzheim/Eutingen

SG Pforzheim/Eutingen – HSC Schmiden/Oeffingen 31:24 (17:12)



SG Express dreht auf.

Einen erfolgreichen Schlusspunkt unter die Vorrunde der Baden-Württemberg-Oberliga setzten unsere B-Jungs im Heimspiel gegen die Gäste aus dem Schwabenland.

Zu Beginn der Partie war wohl nicht nur Sand im Getriebe der Technik in der Bertha-Benz-Halle sondern auch im Spiel der Bossert/Petruzzi-Schützlinge. Schmiden/Oeffingen spielte einen schönen Ball und führte in der 10. Minute mit 6:7. So langsam aber schraubte der SG-Express die Drehzahl nach oben und erspielte sich bis zur Pause einen beruhigenden 17:12 Vorsprung.

Ähnliches Bild dann in Abschnitt Zwei der Partie. Gestützt auf eine solide Torhüterleistung von Bastian Amberger ließen die Pforzheimer Jungs nichts mehr anbrennen und gewannen am Ende verdient mit 31:24. In der Finalrunde ab Januar 2022 warten nun mit Göppingen, Kronau/Östringen, Freiburg usw. harte Brocken auf die SG-Jungs. Bis dahin also noch etwas Zeit zum Verschnaufen und weiterentwickeln.

SG Pforzheim/Eutingen – HSC Schmiden/Oeffingen 31:24 (17:12)

Es spielten: Bastian Amberger (Im Tor), Conrad Schmitt (9), Tim Fitterer (2), Frederick Rothfischer (2), Leon Glaser (3), Elias Dörflinger (6), Bastian Meißner (3/1), Lasse Dentler, Jakob Baumgärtner (2), Adam Zivojnovic (2), Faro Giuliano (2).