Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Robin Dittrich, SG Scutro

SG Scutro auf dem Zahnfleisch gegen Schutterwald



Mannschaftlich gestärkt

Mit der Oberligareserve des TuS Schutterwald empfängt die SG Scutro ein Team in der Offohalle, die dem aktuellen Ligaprimus den ersten Punktverlust in der laufenden Runde beigebracht hat

Besonders der TuS Rückraum mit Morris Strosack und Hannes Doll bereitete der Sieben von Axel Schmidt erhebliches Kopfzerbrechen. Auch die Angriffsleistung der SG war nicht gerade das Gelbe vom Ei.

Wenn jedoch das Heimteam an die gezeigte Leistung der vergangenen Wochenenden anknüpfen kann und sich die Verletzungsmisere nicht noch weiter verschlimmert, geht man zwar angeschlagen, aber voller Selbstbewusstsein in die Partie.

„Schutterwald wird sicherlich alles aufbieten, um das gesteckte Ziel Aufstiegsrunde zu erreichen, doch wir sind mannschaftlich so gestärkt, um auch die Ausfälle der letzten Zeit zu kompensieren“, so das Statement der sportlichen Leitung der SG.

Spielbeginn in Offohalle Schuttern ist am Samstag, 27.11.21 um 20:00 Uhr.