Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang

SG Scutro III siegt klar gegen den HGW Hofweier II



Erfahrung und spielerische Überlegenheit setzten sich durch.

Einen klaren Sieg mit 36:20 konnte am Ende die SG Scutro III gegen die Dritte Mannschaft der HGW Hofweier am Samstag in der Offohalle verzeichnen. Trotz erheblicher Anfangsschwierigkeiten bei denen die Dritte aus Hofweier großen Widerstand leistete, die Abwehr inclusive den Torhüter der SG Scutro 3 immer wieder unangenehm überraschten, war der Sieg nach 60 Minuten sehr deutlich. Schlussendlich setzten sich die Erfahrung und die spielerische Überlegenheit der Mannschaft von Spielertrainer Yannick Wölfle klar durch und so war das Ergebnis auch in dieser Höhe absolut gerechtfertigt.

Zu Beginn der Begegnung setzte der Gast die Akzente. Bis zur 8 Spielminute lag die HGW Hofweier III immer leicht in Führung. Sie konnte zwar nie mehr als 2 Tore vorlegen, überraschte aber dennoch die Hausherren, in den Anfangsminuten, die dem Rückstand hinter her liefen. Erst nach ca. 10 Minuten lief das Spiel und vor allem die Abschlüsse des Gastgebers etwas besser und die SG Scutro 3 konnte sich nun entsprechend in Szene setzen. Innerhalb 6 Minuten konnte die SG Scutro 3 durch ein weitaus konzentrierteres Spiel von 7:7 auf 13:7 davonziehen. Einige Nachlässigkeiten auf Seiten der SG Scutro 3 brachte den Gast jedoch wieder besser ins Spiel und bis zur Halbzeitpause auf 18:13 nochmals heran.

Nach der Halbzeitansprache besann sich die SG Scutro 3 aber wieder auf ihre Tugenden, stellte die Verhältnisse dieser Begegnung wieder klar und zog bis zur 37 Spielminute wieder auf 24:13 davon.

Bis auf 30:15 konnte in der Folge die SG Scutro 3 den Vorsprung ausbauen und das Spiel nach 46 Minuten klar für sich entscheiden. Der Gastgeber begann nun, munter durch zu wechseln, spielte mit der „zweiten Garde“ hatte das Spiel aber weiterhin voll im Griff und siegte am Ende auch in dieser Höhe verdient mit 36:20.

Spielfilm: 0:1, 2:4, 6:6, 8:11, 13:7, 17:10, 18:13 – 24:13, 30:15, 30:17, 32:17, 34:18, 36:19, 36:20

SG Scutro III – HGW Hofweier III 36:20 (18:13)

SG Scutro 3: Christian Walter (T), Reinhold Genzler (T), Rijad Karabegovic (3/2), Hassan Yildiz, Alexander Hügli (3), Michael Wohlschlegel, Benjamin Priebe (4), Dave Dieter (7), Michael Heitzmann (2), Benjamin Michel (10), Elias Spengler (1), Yannick Wölfle (4/3), Enrico Nuvolin (2)

HGW Hofweier 3: Leon Kießle (T), Lucas Buchholz (5), Fabian Göppert (1), Philipp Ehret (3), Julian Spitzmüller (2), Florian Geiger, Marc Lehmann (4), Jan Lienert (4), Georg Fischinger (5/1)

Schiedsrichter: Christian Barz, Jens Pfluger – TV Gengenbach.