Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Florian Kopf, SG Scutro

SG Scutro vor einer spannenden Aufgabe



Die Tabellenführung zu verteidigen, ist das primäre Ziel der SG Scutro am kommenden Samstag in Schutterwald.

Dabei trifft das Team von Axel Schmidt auf einen Gegner, bei dem man sich in den vergangenen Begegnungen immer schwergetan hat. Im Team von Simon Herrmann hat sich bislang besonders Morris Strosack als treffsicherer Angreifer hervorgetan. Ihn und auch die erfahrenen Sven Gieringer und Michael Decker in Schach zu halten, stellt sicherlich eine nicht einfache Aufgabe für die bislang so starke Defensive der SG dar.

Nach der wohl nicht eingeplanten Niederlage in Altenheim, sieht sich die Oberligareserve des TuS sicherlich in Zugzwang und wird wohl alles in die Waagschale werfen, um dieses Malheur auszugleichen. In der letzten Partie gegen Zunsweier sah Coach Schmidt besonders in der Chancenverwertung seines Teams Verbesserungspotenzial. Deshalb wird er auch froh sein, dass sich das SG Lazarett durch die Rückkehr von Florian Kopf langsam zu lichten beginnt.

Monschein Steuerberatung
Werbung

Durch sein Mitwirken erhält die Offensive der SG wieder mehr Variabilität und Leistungsträger können auch mal Pausen gegönnt werden. „Zwei Punkte sind unser angestrebtes Ziel, wenngleich man nie weiß, mit welchem Aufgebot Schutterwald auflaufen wird. Das macht die Vorbereitung nicht einfacher, aber meine Jungs sind auf jedes Spiel heiß und nehmen jeden Gegner an“, so ein optimistischer Axel Schmidt.

Spielbeginn in der Mörburghalle 1 in Schutterwald ist am Samstag um 19:30 Uhr.