Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang

Siegesserie hält an



ASV Ottenhöfen – SG Muggensturm/Kuppenheim II  25:14 (15:6)

Am Sonntag traten die ASV Damen zum ersten Rückspiel der Saison zuhause gegen die SG Muggensturm /Kuppenheim II an. Das Hinspiel konnte man mit 31:36 klar für sich entscheiden.

Auch im Rückspiel nahm man direkt das Heft in die Hand und erspielte sich bis zur 14.Minute eine 8:2 Führung. Die darauffolgende Auszeit der Gäste konnte die SG auch nicht besser ins Spiel bringen. Die ASV Damen stellten in den ersten 30 Minuten eine überragende Abwehr und konnten so die Gäste regelrecht zermürben. Auch wenn man im Angriff die eine oder andere Chance liegen ließ baute man, gestärkt durch die gute Defensivleistung, den Vorsprung bis zur Pause auf 15:6 aus.

Nach dem Seitenwechsel agierte man nicht mehr ganz so konsequent wie noch in der ersten Spielhälfte. Der komfortable Vorsprung ließ Raum auch ungewohnte Konstellationen auszuprobieren. Trotzdem spielte man die restlichen Spielminuten souverän zu Ende und konnten mit einem Endergebnis von 25:14 den vierten Sieg in Folge einfahren.

Am kommenden Samstag werden die ASV Damen auswärts von den Panthers Gaggenau zum Spitzenspiel erwartet. Das Hinspiel konnte der ASV nach hartem Kampf knapp für sich entscheiden. Anpfiff ist um 19.30 Uhr in der Sporthalle im Schulzentrum in Gaggenau.

Tore ASV Ottenhöfen:

Leonie Doll (2), Tatjana Harter (5/2), Alina Majcen (7/2), Juliane Bohnert (1), Sandra Roth (1), Jana Wigant (3), Elena Bauer (4), Cora Blust (2).

Tore SG Muggensturm/Kuppenheim II:

Alisah Rennack (2), Melissa Müller (4/2), Darlyn Kirschke  (1), Lara Traue (2/1), Franziska Schmidt (2), Laura Altmeier (1), Janine Dombrowski (2).