Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Kapitän Sebastian Bösing haut sich voll rein (TuS 04 KL-Dansenberg)

Spitzenspiel in Dansenberg



TuS will gegen Leutershausen Serie fortsetzen

Doppelheimspieltag in der Layenberger Sporthalle zu Dansenberg!

Bevor die 1. Herrenmannschaft zum Spitzenspiel des 6. Spieltags in der 3. Liga die Viertplatzierte SG Leutershausen empfängt (Anpfiff 20.00 Uhr) trifft in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar die „Zweite“ um 16.45 Uhr auf die HSG Kastellaun/Simmern.

Das Dansenberger Perspektivteam geht mit 6:0-Punkten als Überraschungs-Spitzenreiter in die Partie und hofft auf zahlreiche Zuschauer, um seine Erfolgsserie fortsetzen zu können. Wer beide Spiele sehen will, spart beim Kauf eines Kombitickets zwei Euro.

Ebenfalls verlustpunktfrei geht das Drittligateam in das Match gegen die SG Leutershausen, die mit 7:3 Punkten in Lauerstellung liegt und mit einem Sieg den Abstand auf den TuS verkürzen will. Das Team von SG-Coach Marc Nagel kommt nach dem ersten Heimsieg der Saison, 26:20 gegen Geheimfavorit SG Pforzheim/Eutingen, mit breiter Brust nach Dansenberg. Gut in Form zeigten sich neben Torhüter Alexander Hübe insbesondere zwei Goalgetter. Linksaußen Gianluca Pauli (7) und Rückraumspieler Alexander Leibnitz (5) erzielten fast die Hälfte aller Tore der Mannschaft von der Bergstraße. Eine besondere Note erhält das Duell durch das Aufeinandertreffen der beiden Brüder Nils und Lars Röller. Nils hat sich beim TuS als feste Größe etabliert, während sein älterer Bruder Lars erst zu dieser Saison von Balingen/Weilstetten nach Leutershausen gewechselt ist.

TuS-Trainer Kai Christmann freut sich, dass der Krankenstand gegen Null geht und sich auch der Neuzugang auf der Torhüterposition, Matic Gercar, in guter körperlicher Verfassung präsentiert: „Die Mannschaft scheint die kleine Grippewelle gut überstanden zu haben. Auch die nicht so berauschenden letzten 15 Minuten vom Heimspiel gegen Zweibrücken sind aufgearbeitet. Aktuell integrieren wir unseren neuen Torwart, der körperlich topfit ist, aber Spielpraxis benötigt! Die Jungs freuen sich auf das Spiel gegen Leutershausen, mit dem Bruderduell der beiden Röllers. Das gibt eine echte Standortbestimmung für uns vor hoffentlich vielen Zuschauern!“

Zwei Euro sparen mit Kombiticket

Für den Doppelheimspieltag der Herren 1 und 2 gibt es ermäßigte Kombitickets. Nichtmitglieder zahlen für beide Spiele im Paket nur 17 Euro, Mitglieder 12 Euro (ermäßigt 8 Euro).

Tickets und 2G-Plus-Regelung

Für die Heimspiele in der 3. Handball-Bundesliga hat der Verein auf das 2G-Plus-Modell umgestellt. Damit erhalten nur noch geimpfte und genesene Fans Zutritt zur Layenberger-Sporthalle sowie, unter Berücksichtigung der aktuell gültigen Warnstufe, maximal 25 nichtimmunisierte Personen („Plus-Regelung“). Der Impfnachweis oder Genesenen-Nachweis ist am Einlass vorzuzeigen (ein Personalausweis/Schülerausweis für eventuelle Kontrollen ist bereitzuhalten).

Die Besonderheit: Das „Plus“ greift ausschließlich für JugendspielerInnen des TuS, um eine Benachteiligung dieser Personengruppe zu vermeiden. Voraussetzung dafür ist ein tagesaktueller Antigen-Schnelltest. Kinder bis einschließlich elf Jahre sind von der Nachweispflicht befreit.

Durch die neue Regelung entfallen für alle Zuschauer die Maskenpflicht sowie die Abstandsregelungen in der Layenberger Sporthalle in Dansenberg. Für die Kontaktdatenerfassung wird weiterhin die bewährte LucaApp genutzt. Alternativ steht auf der TuS-Website ein Formular zur manuellen Erfassung der benötigten Angaben zur Verfügung, das komplett ausgefüllt, beim Einlass vorzuzeigen ist.

Ticketreservierungen (auch Kombitickets) sind bis Freitagabend 24:00 Uhr möglich, unter Angabe der Ticketanzahl (Sitz- oder Stehplatz) sowie den Namen aller Personen und deren Impf-/Genesenenstatus per Mail an heimspiel@tus-dansenberg.de. Abholung bis 19.30 Uhr am Verkaufsstand vor der Halle. Ein Restkontingent Tagestickets wird es an der Abendkasse geben.

Livestream bei SportDeutschland.TV

Wer nicht live dabei sein kann, kann den kostenpflichtigen Livestream bei SportDeutschland.TV buchen. Das Einzelticket zum Preis von 4,50 Euro kann bei Buchung dem TuS gutgeschrieben werden. Als Bezahlmethoden stehen SEPA-Überweisung und Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa) sowie PayPal zur Auswahl.

Über diesen link geht es direkt zum Spiel, das jetzt schon gebucht werden kann: https://sportdeutschland.tv/tus-04-dansenberg/3-liga-staffel-f-tus-04-dansenberg-vs-sg-leutershausen .