Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang

TSV Weinsberg zieht zurück



Die Aufstiegsspiele zur 3. Liga wird der TSV Weinsberg nicht spielen.

Unmittelbar nach dem Video-Meeting wurde die Entscheidung getroffen. Die verpflichtende Entscheidung bis zum 22.03.2021 und die unsichere Lage waren entscheidend. Rahmenbedingungen die nicht definiert worden waren und viele weitere offene Fragen, führten zur Absage.

Weiter im Vordergrund der Vereinsverantwortlichen war auch die Gesundheit der Spieler. Sportlich gesehen ist eine Vorbereitung in der kurzen Zeit ein Wagnis. Aber auch die explodierenden Corona-Zahlen standen zur Debatte.

Mannschaften die Corona-Fälle in den eigenen Reihen feststellen, verlieren ausgefallene Spiele. „Wer zuletzt in Quarantäne geht steigt auf“, dies kann kein Kriterium für den Aufstieg sein. Selbst die Verbandsfunktionäre bestätigten, dass vielleicht auch einfach das Los entscheidet.

  • SG Köndringen/Teningen
  • TuS Steißlingen
  • TSV Neuhausen/Filder
  • TSB Schwäbisch Gmünd
  • TSV Zizishausen
  • TV Bittenfeld 2
  • TSG Söflingen