Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Flaviu-Ionut Gaie TV Ehingen

TuS Ottenheim – TV Ehingen



Der Verbleib in der Südbadenliga ist für den TV Ehingen gesichert, Ottenheim dagegen steht schon einige Zeit als Absteiger fest.

Insofern ist diese Begegnung eigentlich für den weiteren Saisonausgang belanglos. Eigentlich. Denn Ehingen könnte, ein Sieg gegen die Ottenheimer bei einer gleichzeitigen Niederlage von Hofweier bei der SG Ohlsbach/Elgersweier vorausgesetzt, als Tabellenführer die Saison beenden. Auch Ottenheim könnte sich bei einem Sieg und gleichzeitiger Niederlage von Oberhausen in Meißenheim um einen Tabellenplatz verbessern. Beide Mannschaften dürfen aufgrund dieser Lage noch mit einem Motivationsschub aufwarten. Zudem möchte auch Ottenheim sein letztes Heimspiel vor eigenem Publikum siegreich gestalten und so die Saison mit einem versöhnlichen Abschluss beenden.

Ehingen, das ein letztes Mal in dieser Konstellation auftreten wird, ist der eigentliche Favorit in dieser Begegnung. Das Hinspiel in Ehingen wurde deutlich mit 28:18 gewonnen. Mit Trainer Erich Merk, Lukasz Stodtko, Flaviu Gaie, den Torhütern Sascha Merk und Marcel Kiyici werden erfahrene Kräfte die Mannschaft verlassen, während Philipp Frederiksen studienbedingt eine Auszeit nehmen wird. Was die Ehinger aber unbedingt vermeiden sollten, wäre, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen, so wie vor Wochenfrist den TVS 1907 Baden-Baden II, den man am Ende noch knapp mit 30:29 schlagen konnte. Erich Merk wird alles daransetzen, sein letztes Spiel als Coach des TV Ehingen siegreich zu gestalten und somit ein deutliches Ausrufezeichen unter seiner sehr erfolgreichen dreijährigen Amtszeit beim TV Ehingen zu setzen. Allerdings steht mit dem TuS Ottenheim noch eine Hürde auf diesem Weg. Die Gastgeber dieser Partie hatten die letzte Begegnung bei der SG Ohlsbach/Elgersweier lange Zeit offen gestalten können und sind erst aufgrund mangelnder Alternativen auf der Bank am Ende auf die Verliererstraße geraten. So einfach werden es die Ottenheimer also dem TV Ehingen am Wochenende nicht machen wollen.

Samstag, 14. Mai 2022, 20.00 Uhr, Rheinauenhalle Ottenheim