Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Beitragsbild TuS Steißlingen II

TuS Steißlingen II – HSG Konstanz II



Nächstes Derby zur Prime-Time für Second Team.

Nachdem das Second Team des TuS Steißlingen am letzten Wochenende das wichtige Spiel gegen die bis dahin ungeschlagene HSG Mimmenhausen/Mühlhofen gewinnen konnte, wartet nun das Derby gegen die dritte Mannschaft der HSG Konstanz.

Bereits am ersten Spieltag kam es zum Duell der beiden Teams und aufgrund der nur sieben Mannschaften umfassenden Landesliga Süd Gruppe 1 will es der Spielplan so, dass nach vier Spielen es schon zum Wiedersehen kommt. Während der TuS aktuell mit 6:2 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz liegt, befindet sich die HSG derzeit auf dem fünften Rang und hat 3:5 Zähler auf dem Konto. So verlor man die Spiele gegen den TuS und den Erstplatzierten TV St. Georgen, spielte unentschieden gegen Gutach und konnte vor zwei Wochen einen wichtigen Sieg gegen den Abstiegskonkurrenten SG Allensbach/Dettingen einfahren.

Auf Steißlinger Seite gilt es, nach dem Sieg gegen Mimmenhausen die nächsten Zähler einzufahren und so den zweiten Tabellenplatz weiter zu festigen. Im Hinspiel lieferten sich beide Teams ein Duell auf Augenhöhe und erst am Ende konnte sich Steißlingen knapp mit 23:24 durchsetzen. Insbesondere die Defensive der HSG war mehr als ordentlich und konnte viele Angriffe der Blau-Weißen vereiteln.

„Es wird sicher kein leichtes Spiel gegen die HSG und wir müssen wieder eine konzentrierte Leistung auf der Platte zeigen. Mit einem Sieg machen wir den nächsten Schritt, um den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen“ so TuS-Coach Stefan Maier vor dem Spiel gegen Konstanz. Anpfiff ist am Samstag um 20:00 Uhr in der Steißlinger Mindlestalsporthalle.