Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Timo Ströhle, TuS Steißlingen

TuS Steißlingen – TSV Zizishausen



Richtungsweisendes Spiel für den TuS Steißlingen

Auf die Herren 1 des TuS Steißlingen wartet an diesem Wochenende ein echter Kracher. Am Samstagabend ist der TSV Zizishausen in der Mindlestalhalle zu Gast. Die Schnaken sind mit 5:21 Punkten direkter Tabellennachbar des TuS und ein direkter Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt.

Nach zuletzt zwar über weite Strecken ordentlichen Spielen, aber ohne Punktgewinn ist es heute im „4-Punkespiel“ gegen Zizishausen Pflicht, vor heimischem Publikum endlich wieder wichtige Punkte für den Verbleib in der Baden-Württemberg-Oberliga zu sammeln. Dabei können die Voraussetzungen der beiden Mannschaften kaum ähnlicher sein. Auch der TSV lieferte in den vergangenen Spielen immer wieder gute Leistungen ab, ohne jedoch etwas Zählbares mitzunehmen.

So verlor der TSV sein Jahresauftaktspiel am vergangenen Wochenende gegen den TV Weilstetten denkbar knapp mit 28:29, weil die Schnaken den letzten Angriff des Spiels nicht mehr verwandeln konnten. Deshalb wollen beide Mannschaften unbedingt die Serie von bitteren Nackenschlägen endlich beenden. Auch der TuS hatte sein erstes Spiel im neuen Jahr trotz einer hoffnungsvollen Leistung beim Topteam aus Weinsberg verloren. Sollte die Mannschaft wieder an diese Leistung anknüpfen können, stehen die Chancen gut, am Ende die Punkte in der Mindlestalhalle behalten zu können.

Die Mannschaft weiß um die Bedeutung der Partie und wird wieder alles Erdenkliche in die Waagschale werfen. Doch auch der TSV wird alles daran setzen, um seinerseits einen ersten Befreiungsschlag im Tabellenkeller zu schaffen.

Beide Mannschaften werden sich über die gesamte Spieldauer keinen Zentimeter schenken. Es wird daher ein spannendes, hart umkämpftes Spiel erwartet, dessen Ausgang kaum vorhersehbar erscheint.

Der Spielanwurf ist am Samstag, 12.01.2021, 20:00 Uhr in der Mindlestalhalle, Steißlingen.