Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Mike Stall (rechts) im Trikot des TVS 1907 Baden-Baden

TV 1907 Baden-Baden mit zwei Neuzugängen



Der TV 1907 Baden-Baden bastelt bereits an der Planung für die kommende Saison 2021/2022.

Das Oberliga-Team des TV 1907 Baden-Baden wird verstärkt durch den ehemaligen SG Kappelwindeck/Steinbach-Spieler Jeremias Seebacher.

Im Team der Südbadenliga gibt es mit dem Keeper Mike Stall auch den ersten Neuzugang für die kommende Spielsaison. Stall ist kein Unbekannter in der Rheintalhalle. Nach seinem zweijährigen Gastspiel bei der SG Bad Rotenfels/Gaggenau kehrt der Torhüter nach Sandweier zurück.

Der aus Sinzheim stammende 31-Jährige wechselte 2008 erstmals zum TVS, war 2009/10 noch einmal beim BSV Phönix Sinzheim aktiv, ehe er sich zur Saison 2010/11 erneut dem TVS anschloss und wuchs zu einer festen Größe im Tor heran. Er feierte die Südbadenliga-Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Baden-Württemberg-Oberliga. Im baden-württembergischen Oberhaus bestritt er insgesamt 60 Spiele, ehe er sich in die zweite Mannschaft zurückzog.

Vor der vergangenen Runde wechselte der Tormann dann zur SG Bad Rotenfels/Gaggenau. Nun kehrt er nach Sandweier zurück, wo er mit seiner Familie längst sesshaft geworden ist.