Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
U19 Rhein-Neckar Löwen

U19 blickt auf Hauptrundenstart in Düsseldorf



An diesem Sonntag startet die U19 in die Hauptrunde der Jugendbundesliga.

Auftaktgegner ist der HC Düsseldorf. Anpfiff der Partie in der Halle des Rather Waldstadions ist am Sonntag um 13 Uhr. Im Rahmen der 3G-Regel sind Zuschauer vor Ort zugelassen. Die Partie wird aber auch auf Twitch unter „hcduesseldorf“ live übertragen.

„Der HC Düsseldorf ist mir gut bekannt und hat schon immer eine gute Jugendarbeit betrieben. Wir gehen die Hauptrunde und dieses Spiel mit maximalem Siegeswillen an“, untermauert Daniel Haase und überrascht mit dieser Aussage natürlich nicht. Der Junglöwen-Coach hat auch in dieser Saison noch viel vor. Haase: „Generell ist unser Ziel, in der Hauptrunde mit Platz eins oder zwei abzuschließen.“

Der Auftakt in Düsseldorf ist deshalb ein erster Schritt, der hoffentlich erfolgreich gestaltet wird. „Deshalb reisen wir auch schon samstags an, um für die frühe Anwurfzeit gewappnet zu sein“, sagt Haase, während die Gastgeber mit Freude auf das Kräftemessen mit den Badenern entgegenschauen. „Wir wollen versuchen, das Spiel so lange wie möglich offen zu gestalten und die Löwen am Ende vielleicht sogar mehr als nur zu ärgern“, kündigt Düsseldorfs Trainer Benny Daser an.

Aus Gästesicht wird sich die personelle Aufstellung im Laufe des Samstages sortieren. „Die Kaderzusammensetzung erfolgt kurzfristig, da das Drittligateam am Freitagabend spielte. Unabhängig davon haben wir natürlich einen großen Kader und werden gut vorbereitet sein“, freut sich Haase nicht nur auf die Auftaktpartie, sondern auch die Rückkehr in seine heimatliche Umgebung.

Liveticker

Livestream