Zum Inhalt springen Zurück zum Seitenanfang
Handball Bundesliga Frauen Logo (HBF)

Viertelfinals im DHB-Pokal ausgelost



Die Viertelfinals im DHB-Pokal der Spielzeit 2021/2022 sind ausgelost.

Im Anschluss an die Bundesligapartie der HL Buchholz 08-Rosengarten gegen den VfL Oldenburg wurden die Viertelfinal-Spiele des DHB-Pokals der Saison 2021/2022 ausgelost. Als Losfee agierte Andreas Dibowski. Der Vielseitigkeitsreiter, der unter anderem eine Gold-Medaille bei den Olympischen Spielen von Peking gewann, bewies ein glückliches Händchen und zog spannende Partien.

Die noch im Wettbewerb verbliebenen acht Mannschaften kämpfen um die Qualifikation für das größte Event der Saison: das OLYMP Final4 am 28./29. Mai 2022 in der Porsche Arena Stuttgart.

Zum absoluten Topduell kommt es zwischen der SG BBM Bietigheim und Borussia Dortmund. Außerdem empfängt der VfL Oldenburg die HL Buchholz 08-Rosengarten zum Nordderby.

Viertelfinale DHB-Pokal der Frauen 2021/22

VfL Waiblingen (2. Liga) – Thüringer HC (1. Liga)

VfL Oldenburg (1. Liga) – HL Buchholz 08-Rosengarten (1. Liga)

SG BBM Bietigheim (1. Liga) – Borussia Dortmund (1. Liga)

Buxtehuder SV (1. Liga) – HSG Bad Wildungen Vipers (1. Liga)

Anmerkung: Angabe der Ligazugehörigkeit bezogen auf die Saison 2021/22. Maßgeblich für die Vergabe des Heimrechts im Pokal ist jedoch die Ligazugehörigkeit der Saison 2020/21.

Ausgespielt werden die Achtelfinals am Wochenende 13./14. November 2021. Die Sieger erreichen das Viertelfinale. Das OLYMP Final4 2022 ist für den 28. und 29. Mai angesetzt.

Spieltermine im Überblick:

Viertelfinale: 29./30. Januar 2022

OLYMP Final4: 28. und 29. Mai 2022, Porsche-Arena Stuttgart

Weitere Informationen über die Handball Bundesliga Frauen finden Sie hier.